Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Ausgabe Oktober 2013, KW 42

Verkehrsminister verabschieden Vorschläge zur Finanzierung

Verkehrsminister verabschieden Vorschläge zur Finanzierung

Mit einem 14 Punkte umfassenden Paket wollen die Länderverkehrsminister ein für alle Mal die dramatischen Löcher bei der Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur stopfen und dauerhaft zusätzliche Mittel für den Erhalt und Betrieb gewinnen. Der Sanierungsbedarf der deutschen Verkehrsinfrastruktur ist gewaltig. Derzeit fehlen jährlich rund 7,2 Milliarden Euro, um Straßen, Schienen und Wasserstraßen instandzuhalten. zum Themenschwerpunkt

Schritt für Schritt zu mehr Mitteln

Schritt für Schritt zu mehr Mitteln

Um die Finanzierungslücke bei der Infrastruktur nachhaltig zu schließen, schlägt die Verkehrsministerkonferenz einen Stufenplan vor. Er sieht sowohl die Einrichtung von Infrastrukturfonds vor, die über mehrere Jahre hinweg unabhängig vom Jahresrhythmus der öffentlichen Haushalte operieren, als auch eine stärkere Nutzerfinanzierung, etwa durch eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Bundesstraßen. weiterlesen

Aktuelle Umfrage

Aktuelle Umfrage

Jedes Jahr fehlen zum Erhalt der deutschen Verkehrsinfrastruktur Milliardenbeträge. Halten Sie es für richtig, dass wir alle künftig stärker an den Sanierungskosten unserer deutschen Verkehrswege beteiligt werden? Sagen Sie uns Ihre Meinung! jetzt abstimmen

Plakataktion mit Max, dem Mobilisator

Plakataktion mit Max, dem Mobilisator

Nur flicken bringt uns nicht weiter. Im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind für die Erneuerung von Bahnhöfen, Gleisanlagen, Tunneln und Fahrzeugen dringend erhebliche Investitionen notwendig. Das meint auch Max, der Mobilisator. Auf Plakaten an aufmerksamkeitsstarken Orten in ganz Deutschland macht er daher in den kommenden Wochen auf den Sanierungsbedarf im ÖPNV aufmerksam.

Infrastruktur im Fokus der Medien

Infrastruktur im Fokus der Medien

Das Thema Infrastruktur nimmt weiter einen wichtigen Raum in den Medien ein. So veröffentlicht die Wochenzeitung DIE ZEIT heute eine Sonderbeilage mit einem Zustandsbericht zur Infrastruktur, in dem führende deutsche Köpfe ein Plädoyer für mehr Investitionen halten. Ebenfalls am heutigen Donnerstag widmet zudem die Tageszeitung FAZ der Infrastruktur ein vierseitiges Verlagsspecial. Und im Rahmen der Reihe „WELT erklärt“ erscheint eine Sonderseite rund um die Entscheidungen der Verkehrsministerkonferenz. Sie liegt der morgigen Ausgabe der WELT bei. 

SEHEN WISSEN FINDEN
Wie steht es eigentlich um die Finanzierung des ÖPNV? Wie kann die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sichergestellt werden? Beispiele für Sanierungsbrennpunkte in Deutschland.

Wie steht es eigentlich um die Finanzierung des ÖPNV? mehr

Wie kann die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sichergestellt werden? mehr

Beispiele für Sanierungsbrennpunkte in Deutschland. mehr

Hier können Sie den Newsletter abbestellen.