Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Ausgabe Mai 2013, KW 20

Startschuss der Initiative für eine zukunftsfähige Infrastruktur

Startschuss der Initiative für eine zukunftsfähige Infrastruktur

Eine leistungsfähige Infrastruktur ist der Motor für eine erfolgreiche Wirtschaft, doch die Investitionen des Bundes reichen bislang nicht einmal für den Erhalt der Infrastruktur in Deutschland. Viele Bürgerinnen und Bürger nehmen die Problematik erst dann wahr, wenn sie selbst mit den Folgen wie Stau, Verspätungen und Stromausfällen konfrontiert werden. Die Initiative „Damit Deutschland vorne bleibt“ will das Bewusstsein für die Bedeutung von Infrastruktur stärken.

EINE FRAGE DES GELDES

Eine Frage des Geldes

Allein für die Verkehrsinfrastruktur hat die Daehre-Kommission aktuell einen Fehlbetrag von jährlich 7,2 Milliarden Euro festgestellt. Hinzu kommen etliche Milliarden, die aufgrund der Energiewende in neue Netze und Energiespeicher investiert werden müssen. Aber was bedeuten diese Zahlen für Deutschland? weiterlesen

Die Welt

Spart sich Deutschland kaputt?

Diese Frage diskutieren Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beim WELT-Infrastrukturgipfel am 16. Mai 2013 in Berlin, den die Initiative gemeinsam mit ihrem Medienpartner ausrichtet. weiterlesen

AKTUELLE UMFRAGE

Aktuelle Umfrage

Was ist wichtig, um Deutschland voranzubringen? Diese Frage hat Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer von TNS Emnid gestellt. Mit dem Ergebnis: Infrastruktur hat keine Lobby und rangiert deutlich hinter Themen wie etwa Bildung und soziale Absicherung. weiterlesen

MAX, DER MOBILISATOR

Max, der Mobilisator

Gestatten, ich bin Max, der Mobilisator, und das Gesicht der Initiative. In den nächsten Monaten bin ich für Sie unterwegs und fühle den Infrastrukturthemen auf den Zahn. Damit Deutschland vorne bleibt. Film ansehen

7,2 MILLIARDEN EURO

Die von Dr. Karl-Heinz Daehre geleitete Kommission zum Thema „Zukunft der Verkehrsinfrastrukturfinanzierung“ hat einen dramatischen „Instandhaltungsstau“ bei Straßen, Schienen und Wasserwegen ermittelt. Für die Sanierung der Verkehrswege werden vorerst jährlich zusätzliche 7,2 Milliarden Euro gebraucht.

SEHEN WISSEN FINDEN
Was ist Infrastruktur? Woher kommt eigentlich das Geld für die Infrastruktur in Deutschland? Deutschlands größte Infrastrukturprojekte in der Übersicht.

Was ist Infrastruktur? Ein Erklärungsversuch. mehr

Woher kommt eigentlich das Geld für die Infrastruktur in Deutschland? mehr

Deutschlands größte Infrastrukturprojekte in der Übersicht. mehr

Wir sind davon ausgegangen, dass Sie an regelmäßigen Informationen zum Thema Infrastruktur (mit den Schwerpunktthemen Verkehr, Logistik, Energie, Politik) interessiert sind. Deshalb haben wir Sie zunächst in unseren Verteiler aufgenommen. Falls Sie kein Interesse haben, können Sie sich durch Anklicken des folgenden Links sofort oder zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt von unserem Newsletter-Verteiler abmelden. zur Abmeldung

Hier können Sie den Newsletter abbestellen.