Der Wettbewerb

Wie wollt ihr morgen mobil sein? Das wollten wir mit unserem Wettbewerb „Infrastruktur 2030“ von den Schülerinnen und Schülern im Land wissen.

Mit dem Luftkissenfahrzeug, per Schwebebahn oder via Rakete: Jugendliche haben ganz unterschiedliche Vorstellungen, wie sie künftig unterwegs sein wollen. Das hat der Wettbewerb „Infrastruktur 2030 – So will ich morgen mobil sein“ der Initiative „Damit Deutschland vorne bleibt“ gezeigt. Schüler, Schulklasse, Kurse und AGs aus ganz Deutschland reichten kreative Beiträge zur Zukunft der Verkehrswege ein.

Bei der Preisverleihung bei Axel Springer in Berlin am 25. April haben die Schülerinnen und Schüler ihre Preise im Empfang genommen.

Infos

Hintergrundinfos, das A-Z der Infrastruktur, Tipps zur Erstellung eurer Beiträge und einiges mehr.

Preise

Geldpreise und spannende Medienpraktika winken den Gewinnern.

Teilnahme- bedingungen

Jury

Partner

Ab dem 01. September könnt Ihr hier Euren Beitrag hochladen!