Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Ausgabe September 2013, KW 37

Deutschlandweiter Aktionstag am Donnerstag: Verkehrsunternehmen beklagen Sannierungsstau

Deutschlandweiter Aktionstag am Donnerstag: Verkehrsunternehmen beklagen Sanierungsstau im ÖPNV

Deutschlands Infrastruktur bröckelt: Auch im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) hat die Sanierung von Anlagen, Fahrzeugen und Technik erhebliche Verspätung. Mehr als drei Milliarden Euro fehlen für die Instandhaltung. Darauf machen beim Deutschland-Tag des Nahverkehrs am 12. September bundesweit über 30 Verkehrsunternehmen und -verbünde aufmerksam. weiterlesen

Steigende Nachfrage in Ballungsr�umen

Steigende Nachfrage in Ballungsräumen

Seit Jahren melden die deutschen Ballungsräume steigende Einwohnerzahlen. Das spiegelt sich auch in Zuwächsen bei den Fahrgastzahlen wider. Für den städtischen Nahverkehr ist die positive Entwicklung eine Herausforderung. weiterlesen

Gegen den Stillstand

Gegen den Stillstand

Bröckelnder Putz, defekte Rolltreppen und eine veraltete Signal- und Leittechnik: Das deutsche U- und Stadtbahnnetz ist vielerorts dringend erneuerungsbedürftig. Im Interview spricht Dirk Biesenbach, Vorstandssprecher der Rheinbahn in Düsseldorf, über den Handlungsbedarf. weiterlesen

Mehr Geld für die Infrastruktur

Mehr Geld für die Infrastruktur

Die Daehre-Kommission hat in ihrem Abschlussbericht von 2012 erste konkrete Vorschläge gemacht, wie die Infrastrukturfinanzierung künftig aussehen kann. Kerngedanke ist die Einrichtung von haushaltsunabhängigen Fonds. weiterlesen

Weichen für die Finanzierung von Morgen

Weichen für die Finanzierung von Morgen

In Kürze legt eine Experten-Kommission unter Leitung des Ex-Bundesverkehrsministers Kurt Bodewig Vorschläge für die künftige Infrastrukturfinanzierung vor. Im Interview erklärt Kurt Bodewig, wo die derzeitigen Mittel herkommen und was sich ändern muss. weiterlesen

SEHEN WISSEN FINDEN
Max, der Mobilisator ist unterwegs im öffentlichen Nahverkehr. Woher gibt es Geld für die Infrastruktur? Sanierungsbedarf bei den U- und Stadtbahnsystemen.

Max, der Mobilisator ist unterwegs im öffentlichen Nahverkehr. mehr

Woher gibt es Geld für die Infrastruktur? mehr

Sanierungsbedarf bei den U- und Stadtbahnsystemen. mehr

3.000.000.000

Der Sanierungsbedarf bei der Infrastruktur von Bussen und Bahnen beträgt mehr als drei Milliarden Euro.

Hier können Sie den Newsletter abbestellen.