Bildnachweis: © www.siemens.com/presse

Autobahn unter Strom für Lkw

Auf der Autobahn A5 südlich Frankfurt/Main fiel jetzt der Startschuss für einen ersten Testbetrieb von Lkw, die wie Trolleybusse elektrisch unter einer Oberleitung fahren sollen. Fünf Kilometer Autobahn sollen in beiden Richtungen ähnlich wie eine Bahnstrecke elektrifiziert werden. Vorerst drei Speditionen wollen ab 2019 dort mit Spezial-Lkw fahren. Fachleute aus Verkehr und Logistik stehen dem vom Bund finanzierten 15-Millionen-Projekt skeptisch gegenüber.