Bildnachweis © F.A.Z. | Marco Urban

Klare Ansage vom Minister an die Industrie

Statt mit Verboten will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Bürger „mit Anreizen und Vorgaben” zum Elektroauto bringen. Mit sichtlich wachsender Verärgerung beobachtet die Bundesregierung aber, dass die deutsche Industrie trotz erheblicher Fördermilliarden nur zögerlich auf neue, klimafreundliche Mobilitätslösungen umsteigt.

Bildnachweis © F.A.Z. | Marco Urban

Lebensqualität mit den Wiener Linien

„Die kluge Stadt, die Stadt zum gern leben” – das sind Attribute, die Thomas Madreiter, Planungsdirektor der Stadt Wien, der österreichischen Hauptstadt verleiht. Und offenbar nicht nur er: Die Donau-Metropole zählt in Umfragen immer wieder zu den beliebtesten Wohnorten in aller Welt. Ein leistungsstarker Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein entscheidender Grund dafür. Wien ist ein Musterbeispiel für eine auf Lebensqualität ausgerichtete Stadtentwicklungsplanung.

Bildnachweis © F.A.Z. | Marco Urban

Kraft und Geld für bessere Mobilität

Infrastrukturen, die bis zur Obergrenze ausgelastet sind, ein hoher Nachholbedarf bei der Sanierung, kaum Ingenieur-Kapazitäten für die Planung – in diesem Dilemma bewegt sich die aktuelle Diskussion um mehr und bessere Mobilität. Zwei Diskussionsrunden auf dem Mobilitätsgipfel zeigten die schwierige Ausgangssituation.