Hamburg braucht mehr Geld für Verkehrswege

Hamburg braucht mehr Geld für Verkehrswege

Die wachsende Metropolregion Hamburg mit derzeit rund fünf Millionen Einwohnern leidet zunehmend unter der Unterfinanzierung ihrer Verkehrsinfrastruktur. In der Länderkonferenz Hamburg der Infra Dialog Deutschland am 19. Juni machte Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz vor rund 250 Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Bevölkerung deutlich, dass der Bund für dringend notwendige Verkehrsinvestitionen mehr Geld auf den Tisch legen muss als die für die laufende Legislaturperiode geplanten 5 Milliarden Euro.

Bilder zum hanseatischen Austausch

Bilder zum hanseatischen Austausch

In unserer Bildergalerie im Internet können Sie sich einen Eindruck von der Länderkonferenz in Hamburg verschaffen.