Schülermedienwettbewerb zur Mobilität der Zukunft

Wir wollen mehr darüber erfahren, wie sich Jugendliche die Zukunft der Mobilität vorstellen und starten dazu den Wettbewerb „Infrastruktur 2030 – So will ich morgen mobil sein.“ Klassen, Kurse, AGs sowie einzelne Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 sind aufgerufen, ihre Ideen und Visionen einzureichen – entweder als Artikel mit Bild oder als Film! Zu gewinnen gibt es neben Geldpreisen tolle Praktika. Der Wettbewerb ist eine Gemeinschaftsaktion der Initiative „Damit Deutschland vorne bleibt“, der Deutschen Bahn, des Autoclubs Europa, des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen, der Tageszeitung DIE WELT und der Jugendpresse Deutschland.